Tagesmutter in Frick, Aargau ;)

Standort
5070 Frick, Kanton Aargau
Hallo liebe Mamis und Papis

Ich bin eine erfahrene, 10j+, Tagesmutter, (Arbeite in meiner Spielgruppe und in einer Kita) habe zwei eigene Kiddis von 11 und 9 Jahren und freie Plätzche zur Betreuung :)
Wir werden ended Juni nach 5070 Frick ziehen und werden eine charmante Wohnung im Dorfkern beziehen. Zu der Wohnung gehört ein kleiner Garten in dem all unsere Zwerghäsli wohnen dürfen. Ein Spielplatz sowie eine Tschuutiwiise befindet sich in der Nähe.
Neben unseren Häsli vervollständigen drei Degus und zwei Ponies unsere Familie. Die Ponies werden auch immer wieder mal besucht und beim Heu vorbereiten gern mit angepackt sowie auf der Weide gepicknickt :).

Mir ist ein zusammen wachsen meiner eigenen und der Betreuungskinder wichtig so dass ein familiärer Umgang mit grossen und kleinen Teilzeitgeschwister entstehen kann.

Ich free mich über euer Kontakt ;)
Bild 1: Tagesmutter in Frick, Aargau ;)
  • Inserat 129647 vom 09.05.2022

Inserat suchen

Weitere Tagesmutter/Tagesfamilie, Mittagstisch/Betreuung Inserate

Aufgestellte, liebevolle Tagesmutter gesucht? Als ausgebildete Spielgruppenleiterin und Mutter von zwei Kindern gebe ich seit 18 Jahren Unterricht in zwei verschiedenen Spielgruppen. Die Liebe zu den...
Liebe Eltern Ab August 2022 habe ich wieder freie Plätze als Tagesmutter oder auch Stundenweise zur Betreuung. Ich bin 36 Jahre jung gelernte FaBe, Mutter von zwei Jungs. Ich arbeite seit 2.5 Jahren a...
Liebe Eltern, ich bin selber stolze Mami von 2 Buben (8/6) und einem Mädchen (4) und bringe somit eine langjährige Erfahrung mit. In unserem kleinen Kinderparadies - " Pusteblume ", welches wir für di...
Wir haben noch freie Plätze!!! Die Kita Wisebärg ist eine kleine familiäre Kita, die grossen Wert darauf legt, dass die Kinder den Alltag aktiv mitgestalten können. Liebevoll und mit vielen kreativen...
Biete Liebevolle Familiäre Betreuung in 4313 Möhlin (Geprüft durch die Gemeinde) Individueller und an die Gruppe angepasster Tagesablauf! „Hilf mir, es selbst zu tun“ Maria Montessori. Gerne beantwor...